Kickboxen

Kickboxen ist eine Kampfsportart, die 1970 in den USA erfunden wurde. Anfangs wurden die Fausttechniken aus dem traditionellen Boxen und Fußtechniken aus dem Karate

verwendet. Heute werden Fußtechniken aus nahezu allen anderen Kampfsportarten verwendet.

Kickboxen wird mittlerweile auch sehr gerne als Freizeit- und Fitnesssportart betrieben. Kickboxen ist mehr als nur Zweikampf: Zum Training gehören auch Selbstverteidigung, die Vorbereitung auf Prüfungen und noch vieles mehr …